Hommage
an unser Publikum

Auf der Rückfahrt gab es Seitens meiner Bandkollegen auch nur positive Resonanz und alle waren von dem tollen Publikum im TurmCafé angetan.

Solche Begeiste- rungsstürme (und das von knapp 50 Leuten) sind nicht immer der Fall.

Wir hatten aber den Eindruck, dass da wirklich Musikkenner anwesend waren und dann macht es natürlich besonders Spass, zu spielen.

Heute morgen um 4:00 Uhr sind wir wieder in Bremen angekommen.

Sollte sich wieder etwas in der Gegend ergeben, dann werden wir uns liebend gerne wieder bei Euch melden!!!

Don Mendo Kopie

Viele Grüße von Don Mendo,
den Bremer Stadtmusikanten..
 

banner neu

 

Final Embrace-14

Zur Sonnenwende
Fr., 20.06.14, 20.00 Uhr, WaldBühne
Songs and Tunes for Lovers
THE FINAL EMBRACE
Heidrun Menzel und Friedhelm Schöck
http://www.youtube.com/watch?v=ApuCIb68Qno
http://www.youtube.com/watch?v=E6qhBe7fZbg
Eintritt: 12,- / 8,- €

 

FINAL EMBRACE ist die Zusammenarbeit der Blockflötenvirtuosin Heidrun Menzel mit dem Folk-Gitarristen Friedhelm Schöck, Gründer und treibende Kraft hinter dem für seine Stilgrenzen-überschreitende Musik bekannte Folkprojekt TÄNZERS TRAUM, mit dem die beiden Musiker bereits sechs Alben veröffentlicht haben, jedes davon ein Juwel an kreativem Einfallsreichtum und atmosphärischer Dichte, Mit FINAL EMBRACE kehren die beiden Musiker zurück zu ihren Wurzeln: Heidrun Menzel, früher Dozentin für Blockflöte an der Folkwang-Musikhochschule und der Universität Essen, zu den solistischen Glanzpunkten der Barockflöte und Friedhelm Schöck zu den vom Folk-Revival der siebziger und achtziger Jahre entwickelten Gitarrenkünsten.  Die Konzerte von FINAL EMBRACE bieten virtuose Barockmusik für Flöte und Gitarre, keltisch inspirierte Stücke aus der gemeinsamen Zeit mit Tänzers Traum, alte und neue Folksongs
(„Songs for Lovers“) mit ausgefeiltem zweistimmigen Gesang. Eine abwechslungsreiche Reise durch mehrere Jahrhunderte guter Musik...

Heidrun Menzel
Studierte an der Folkwang-Musikhochschule Instrumentalpädagogik mit dem
Hauptfach Blockflöte. Erlangte das Solisten-Diplom an der Musik-Hochschule bei Prof. Höller in Köln. Weiterhin erhielt sie Lehraufträge
an der Folkwang-Musikhochschule und an der Universität Essen. Sie wirkt in
verschiedenen Ensembles mit alter und zeitgenössischer Musik mit und ist auf etlichen CDs zu hören (Tänzers Traum, Merlin’s Magic u.a.). Heidrun Menzel ist Musiklehrerin an der Freien Waldorfschule Wahlwies.

Friedhelm Schöck
Ist autodidaktischer Selfmade-Gitarrist, beeinflusst von Folk und Folkrock, hauptsächlich mit keltischem und amerikanischem Hintergrund, und hat mit einer Fülle von Eigenkompositionen das Folkprojekt Tänzers Traum über 20 Jahre am Leben erhalten, und mit Tänzers Traum zwei LPs und sechs CDs veröffentlicht.
Dabei hat er sehr unterschiedliche Musikstile gestreift, von quirligem Kammerfolk
über Psychedelic-Folk bis hin zu exotisch-meditativen Klängen und wieder zurück zu den keltisch inspirierten Melodien der CDs Celtic Mystery Tour und
Castle In The Sky.

 

Songs and Tunes for Lovers
„ …Vivaldi meets Dylan… “
„ ...500 Jahre Musik ohne Lärm... “
„ ...ein Konzert von erstaunlicher atmosphärischer Dichte... “
„ ...die virtuosen, meist aus der frühen Barockzeit stammenden Flötenstücke harmonieren         
     seltsam  gut mit den Songs aus der Zeit des Folk-Revivals... “
„ ...dieses Konzert hat mich tief berührt... “
„ ...Barockflöten, Folkgitarre und zwei Stimmen, einfach nur schön, und dabei immer spannend
     und überraschend...
„ ...erfreulich unmodern... “